Skip to content

Man könnte sagen, dass das Fischerdorf Ohtakari in seiner Gesamtheit ein Freilichtmuseum darstellt. Die Insel besteht aus einer Gruppe roter Fischerhütten und grauer Nebengebäude, die zusammen dieses idyllische und einzigartige Dorf bilden. Die alten Fischerhütten werden heute als Sommerhäuser genutzt, und die meisten von ihnen sind traditionell restauriert oder renoviert. Das Fischereimuseum ist ein wichtiger Bestandteil der Gegend und gibt Ihnen die Möglichkeit, die lokale Geschichte der Robbenjagd und der Seefahrt kennen zu lernen.

Geöffnet nach Vereinbarung.

Ohtakari, 68230 Lohtaja, Tel +358 50 5454 023.

Ohtakarin kalastusmuseo kertoo kalastuksen merkityksestä Ohtakarin ja Lohtajan alueella. Skip embedded map: Ohtakarin kalastusmuseo kertoo kalastuksen merkityksestä Ohtakarin ja Lohtajan alueella.